Struktur

SprecherInnen

4 SprecherInnen (auf Österreich verteilt), mindestens jedoch 2

Aufgaben nach außen:
Aufgaben nach innen:
Entscheidungskompetenz:
Funktionsdauer:
Wahl/Abwahl:

SprecherInnen sollen von den AktivistInnen der Region vorgeschlagen werden.
Jede Person hat eine Stimme.

VerteilerIn/Koordinationsstelle
derzeit übernehmen die SprecherInnen in Ermangelung einer finanzierten Koordinationsstelle die Verteilerfunktion selbst und teilen sich auf, wofür wer zuständig ist.

Aufgaben:


SprecherInnen

Finanzverwaltung

Eine Person.

Aufgaben:

Richtwert für Unterstützungsbeitrag: 40,-€/Jahr für Einzelpersonen, 80,-€/Jahr für Institutionen, darüber hinaus sind Spenden willkommen

Mitglieder/Mitgliedschaft

Voraussetzung:

Einverständnis mit dem Positionspapier als Grundlage zur Zusammenarbeit aller Mitglieder des Netzwerkes

Aufgaben:

Jahrestagung

Ziel:

Ort:
Dauer/Zeitpunkt:
Idee

Große Tagungen/Veranstaltungen im Anschluss für ein Netzwerktreffen nützen, dann allerdings 3 Tage. Österreichweite Koordination solcher Veranstaltungen könnte durchaus Aufgabe des Netzwerkes sein.

Organisation

Am Ende jeder Jahrestagung übernimmt ein Team die Organisation der nächsten Tagung (in enger Kooperation mit SprecherInnen)

Arbeitsgruppen

sollten autonom arbeiten, es muss eine Ansprechperson für jede Arbeitsgruppe geben

Aufgaben:
Regionalgruppen

interdisziplinär, in den einzelnen Bundesländern, eine Ansprechperson pro Regionalgruppe

Aufgaben:
Medien und Material

am besten Träger, sonst evtl. Arbeitsgruppe

Aufgaben:

beschlossen auf der Gründungsversammlung am 21.4.2007
Kontakt: netzwerk@prenet.at